RM Welge & Demokrative | DEDemokratiebausteine, Bild: Dominic Müller, DBK

Gemeinsam mit [» Sabine Jenni] habe ich neue [» Demokratiebaustein Module] entwickelt.

In den neuen Modulen geht es um die Mehrheit: wer ist in der Mehrheit, was ist typisch für die Mehrheit, wann entscheidet die Mehrheit, und wann finden wir es überhaupt gut, dass die Mehrheit entscheidet? Welche Alternativen gibt es und welche Argumente sprechen für andere Entscheidungsformen? Wann spielt die Mehrheit in der Schweizer Politik eine wichtige Rolle, und warum wird die Schweiz im internationalen Vergleich oft als Konsensdemokratie bezeichnet?

Diesen und weiteren Fragen gingen wir im Januar gemeinsam mit Schüler*innen und Lernenden aus insgesamt zehn Klassen der Kantonsschule Solothurn, der Berufsfachschule Langenthal und der Kantonsschule Enge in Zürich nach. Die Schuleinsätze 2018/19 wurden durch den Verein [» Demokrative - Initiative für politische Bildung] getragen und mit finanzieller Förderung der [» Stiftung éducation21] durchgeführt.

Page 6 of 6

wortwolke 350x193

We use cookies on our website. Some of them are essential for the operation of the site, while others help us to improve this site and the user experience (tracking cookies). You can decide for yourself whether you want to allow cookies or not. Please note that if you reject them, you may not be able to use all the functionalities of the site.